Diethard Heß

Musiker, Klanghaus Musikalienhandel, vormals Elster Silberflug, Krauts Zupforchester
Diethard Heß

„Krauts Zupforchester“ war der ursprünglich vorgesehene Name für die späteren „Elstern“. Wurde nach meiner Erinnerung einmal verwendet für einen Auftritt (Festival/Wettbewerb?) in Osnabrück (oder war es Gütersloh?).
1.)   Was hast Du in den 70/80ern gemacht? Straßenmusiker/ Folk-Sänger / Singer/Songwriter/ in einer Band?

Straßenmusik, danach Kinderlieder, Platten mit Alex Campbell (Big Daddy of the British Folk Scene) und Bernies Autobahn Band, von 1978 bis 2019 Musiklehrer an einer Musikschule.

2.)   Inwiefern hattest Du damals Kontakt mit der Deutschfolk-Szene?

War mittendrin

3.)   Warst Du auch  später „künstlerisch“ tätig, was auch „lebenskünstlerisch“ beinhalten darf.

Siehe oben. Später unter anderem „dmo“ (definitives minimal orchester – ich mit Flöten und selbstproduzierten Backingtapes), „Stormy Monday Blues Jam“, „Bluesgarage“, „Los Viejos“ – Tango argentino, „Floreo in Musica“ Renaissance und Barockmusik, CAMERATA Musikproduktion seit 1985, Klanghaus seit 2014

4.)   Was verbindest Du mit dem Begriff Deutschfolk?

Eine leider vertane Chance, uns nach dem fatalen Erbe des Faschismus wieder mit unseren kulturellen Wurzeln zu verbinden

5.)   Was machst Du heute?

Klanghaus Musikalienhandel / Workshops und Seminare, Noteneditionen, Klanghaus Kaffeebar – Gastronomie

6.)   Fühlst Du Dich im Alter als Künstler vom Staat gewürdigt und sofern (besonders in Corona-Zeiten) nötig, angemessen unterstützt?

Bekomme nach 40 Jahren Musikschule eine Minimalrente, die nicht zum Leben reicht. Ansonsten habe ich vom Staat keine Würdigung erwartet.

7.)   Welche Gefühle lösen die Erinnerungen in Dir aus?

Wenige. Ich schaue lieber nach vorne.

8.)   Wie geht es Dir heute und was sind Deine Perspektiven?

Corona hat einiges durcheinandergebracht und erschwert. Trotzdem möchte ich an dem Plan festhalten, das Geschäft in etwa zwei Jahren abzugeben und aufs Land zu ziehen.

Weiterhin möchte ich gerne Noten herausgeben, Workshops veranstalten und möglichst wieder mehr Livemusik machen.

Diethard Heß
https://klanghaus-mannheim.de/

Diethard Heß (2.v.links) mit Elster Silberflug
%d Bloggern gefällt das: